Rechtsanwältin Susanne Schneider, LL.M. oec.
Rechtsberatung ist Vertrauenssache

datenschutzerklärung

Ich lege großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Daher behandele ich diese vertraulich und Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sowie dieser Erklärung.

1. Grundsatz:
Die nachfolgenden Ausführungen informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die einzelnen Seiten der Web-Präsenz www.schneider-anwaeltin.de. Falls Sie über Links auf meinen Seiten auf Websites Dritter weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

2. Personenbezogene Daten:
Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen, wie etwa Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer oder auch E-Mail-Adresse. Grundsätzlich können Sie mein Web-Angebot auch nutzen, ohne persönliche Daten von sich preiszugeben. Personenbezogene Daten werden von mir nur gespeichert, wenn Sie diese von sich aus bei einer Kontaktaufnahme mitteilen. Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

3. Anonymisierte Daten:
Mit Ihrem Besuch auf meinen Webseiten können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf meinem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie können ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden.

4. Cookies:
Für die Web-Präsenz www.schneider-anwaeltin.de werden sog. „Cookies“ verwendet. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Die gesetzten Cookies werden nach jeder Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht (sog. "session cookies“).
Über die Einstellung Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, Cookies abzulehnen, sie von Ihrem Rechner zu entfernen, sie zu blockieren oder vor dem Setzen eines Cookies gefragt zu werden.

5. Datensicherheit:
Ihre Daten werden bei Ihrem Besuch der Web-Präsenz www.schneider-anwaeltin.de verschlüsselt (SSL-Zertifikat) über das Internet übertragen. Die Internetseite  www.schneider-anwaeltin.de und sonstigen Systeme werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen gesichert.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Es wird daher grundsätzlich der Postweg empfohlen, insbesondere bei Korrespondenz mit sensiblen bzw. wichtigen Inhalten.
 
6. Auskunftsrecht:
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

7. Ansprechpartner:
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit an mich wenden:

Rechtsanwältin
Susanne Schneider, LL.M. oec.
Kästnerstr. 9
50767 Köln
Tel.:     0221 – 271 35 79 7
Fax:     0221 – 590 65 06
Mobil:  0151 – 616 90 74 6
E-Mail: schneider@schneider-anwaeltin.de