Rechtsanwältin Susanne Schneider, LL.M. oec.
Rechtsberatung ist Vertrauenssache

Impressum

Verantwortlich i. S. d. Telemedienrechts für die Domain SCHNEIDER-ANWAELTIN.de sowie für die Xing-Präsenz (xing.com/profile/Susanne_SchneiderLLMoec), die Google+-Seite (https://plus.google.com/102188089993708214060) und für das Profil auf Juraforum.de (http://www.juraforum.de/rechtsanwalt/susanne-schneider-koeln):

Rechtsanwältin
Susanne Schneider, LL.M. oec.
Kästnerstr. 9
50767 Köln

Tel.: 0221 - 27 135 797
Fax : 0221 - 590 65 06
Mobil: 0151 - 616 90 746
E-Mail: schneider@schneider-anwaeltin.de

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln, Telefon: 0221 / 973010-0, Telefax: 0221 / 973010-50.

Berufsbezeichnung: Rechtsanwältin, Verleihungsstaat: Bundesrepublik Deutschland.

Berufsrechtliche Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)
(für Mandate vor dem 01.07.2004)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
(für Mandate seit dem 01.07.2004)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln)
Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)

Die berufsrechtlichen Regelungen können u. a. auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter "Berufsrecht" eingesehen werden.

Informationen zur Haftpflichtversicherung:
Rechtsanwälte sind aufgrund berufsrechtlicher Regelungen dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Für Rechtsanwältin Susanne Schneider, LL.M. oec. besteht die Berufshaftpflichtversicherung bei: HDI Versicherung AG, 30650 Hannover. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, mit Ausnahme desjenigen der Türkei, sowie aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Informationen zur außergerichtlichen Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Mandanten besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der örtlichen Rechtsanwaltskammer (Anschrift s.o.) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (Ombudsmann).
Nach den Vorgaben der BRAO ist diese unabhängige, bundesweit tätige Schlichtungsstelle für die Rechtsanwaltschaft errichtet worden. Die Organisation dieser Schlichtungsstelle sowie der Ablauf der Schlichtungsverfahren sind in der Satzung der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft geregelt. Weitere Informationen finden sich auf dem Internetangebot der Bundesrechtsanwaltskammer. Anschrift: Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstr. 26, 10787 Berlin, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org.

Rechtsanwältin Schneider, LL.M. oec. ist weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Online-Streitbeilegung: Die Internetplattform der Europäischen Kommission zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform") ist unter folgendem Link erreichbar: ec.europa.eu/consumers/odr .

Informationen zur Interessenkollision:
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt. Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Inhaltlich Verantwortliche:
Rechtsanwältin Susanne Schneider, LL.M. oec. (Anschrift s.o.).

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.